Costa Rica Küche und Speisen

Küche und Speisen auf Costa Rica

In Küche und Speisen auf Costa Rica vereinigen sich Traditionen aus mehreren Ländern, wie aus Afrika, Südamerika, der Karibik und aus Europa. Meist ist die Küche recht einfach und zurückhaltend gewürzt. Die Küche von Costa Rica ist weniger scharf als die Küche ihres Nachbarlandes Mexico.

Die Basis der costa-ricanischen Küche bilden Bohnen und Reis. Das Nationalgericht des Landes ist das Gallo Pinto, was so viel wie gefleckter Hahn bedeutet. Dieses Gericht besteht aus einem gebratenen Reisgemisch mit schwarzen Bohnen, Koriander, Zwiebeln und Worcestershire Sauce. Zusammen mit einem Spiegelei und Aqua Dulce, in Wasser ausgepresster Zuckerrohr, bildet Gallo Pinta das traditionelle Frühstück in diesem Land. Zum Frühstück wird Kaffee getrunken.

Bohnen und Reis werden oft zum Mittagessen serviert. Das bekannteste Gericht ist das Casados und heißt übersetzt verheiratet. Diese Speise wird meist mit Rind- oder Schweinefleisch angerichtet, aber manchmal auch mit Fisch oder Geflügel. Reis und Bohnen werden bei dem Casados nicht miteinander vermischt, so wie bei dem Gallo Pinto, sondern sie werden voneinander getrennt aufgetischt. Dazu gibt es dann einen Tomaten-Kraut-Salat und gebratene Bananen.

Man isst in Costa Rica neben den Bohnen und Reis auch viele frische Früchte. In der traditionellen costa-ricanischen Küche ist Gemüse hingegen nicht sehr beliebt. Die jüngere Generation hat jetzt damit begonnen, einen Wert auf vollwertige Ernährung mit frischem Gemüse zu legen.

Speisen und Essen auf Costa Rica

Costa Rica besitzt zwar ertragsreiche Fischgründe entlang der über 1.200 km langen Küstenline des Atlantiks und Pazifik, aber frische Meeresfrüchte und Fische sind teuer in Costa Rica. Der größte Teil des Fischertrages wird exportiert. Geflügel, Rind- und Schweinefleisch hingegen bekommt man überall recht preiswert.

Traditionelle costa-ricanischen Gerichte sind zum Beispiel der Arroz Guacho, ein Klebereis, Higado en Salsa, Rinderlebersalsa und der Geflügelreis Arroz con Pollo. Außerdem ist das Papas con Chorizo, Chorizowurst mit Kartoffeln, sehr schmackhaft. Empfehlenswert sind auch der Frito, ein Eintopf aus Schweinefleisch und Mondongo, eine Suppe aus Rindermagen.

In Bars ist es üblich, das man zu einem Drink kleine Snacks serviert bekommt. Das sind die sogenannten Bocas, sie haben eine Ähnlichkeit mit den spanischen Tapas. Zu den klassischen Bacas zählen unter anderem frittierte oder gebackene Bananenscheiben, eine Creme aus grüner Papaya und marinierte Stangenbohnen. Auch Eier von Schildkröten gehören zu den traditionellen Bocas, jedoch sollte man diese meiden, da sie meist illegal gesammelt werden.

Das beliebteste Getränk in Costa Rica ist natürlich der Kaffee. Zusammen mit Bananen bildet der Kaffee das wichtigste Exportgut von Costa Rica. Horchata, ein Getränk aus Maismehl mit Zimt gewürzt ist ein beliebtes Getränk der Costa-Ricaner. Weiterhin trinkt man hier gern Aqua Dulce und Refrescos, Fruchtsäfte mit Wasser oder Milch. Beliebt sind hier natürlich auch Wein und Bier, jedoch der einheimische Wein entspricht nicht ganz den Qualitätsanforderungen der Europäer. Für wenig Geld kann man auch den Zuckerrohrschnaps Guero bekommen, den man unbedingt einmal probieren sollte.

Typische Desserts sind beispielsweise arroz con leche, Milchreis, oder tres leches, eine sehr süße Speise die aus Kuchen besteht.

Um die Küche von Costa Rica traditionell kennenzulernen, sucht man eines der vielen Sodas auf. Meistens sind das kleine Gast- oder Imbissstuben, die familiär betrieben werden. In den Sodas kann man köstliche Speisen zu einem kleinen Preis probieren.

Interessante Fakten zu Küche und Speisen auf Costa Rica im Überblick:

  • Die costa-ricanische Küche ist nicht besonders reich an Variationen, eher einfach und kräftig
  • Grundnahrungsmittel ist Reis
  • Nationalgericht: Casado

© pcphotos – Fotolia.com

One comment on “Küche und Speisen auf Costa Rica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.