Disney World

Disney World

Micky, Donald und Goofy lassen nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen: Auch Junggebliebene lassen sich von den Abenteuern der Comic-Helden faszinieren. Warum also nicht den Urlaub mit ihnen verbringen und die ganze Familie auf eine Reise schicken, die voller Spaß und (Ent-) Spannung ist? Im Walt Disney World Resort tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und dürfen für einen Moment den Alltag hinter sich lassen.


Größere Kartenansicht

In aller Heimlichkeit


Es war der unglaubliche Erfolg des kalifornischen Disneyland Resorts, der die Gebrüder Disney zur Gründung des Walt Disney World Parks inspirierte: Pläne zur Erweiterung scheiterten, da die umliegenden Flächen bereits von anderen Investoren aufgekauft worden waren. Um diesem Problem zukünftig zu entgehen, begann die Disney Company schon zu Beginn der 60er Jahre damit, Grundstücke in der Region um Orlando zu erwerben. Durch die Gründung von Tarnfirmen gelang es, das Projekt über lange Zeit hinweg geheim zu halten. Als schließlich die ersten Gerüchte um die Entstehung eines neuen Parks aufkamen, hatten die Disney-Brüder bereits einen Großteil des Areals in ihren Besitz gebracht. Den ursprünglichen Plänen zufolge sollte das Resort Disney World heißen. Als Walt Disney allerdings noch vor der Fertigstellung verstarb, änderte Roy Oliver Disney dieses Vorhaben und taufte den Park zu Ehren seines Bruders auf Walt Disney World. Er wurde im Oktober 1971 eröffnet.

Bezaubernde Welten

Das Areal, auf dem Walt Disney World liegt, ist mit rund 15.000 ha riesig. Mit Magic Kingdom, Epcot, Disney‘s Hollywood Studios und Disney’s Animal Kingdom sind hier insgesamt vier verschiedene Themenparks untergebracht. Diese lassen sich wiederum in einzelne Bereiche unterteilen, in denen Sie die unterschiedlichsten Fahrgeschäfte und Shows finden. Dabei besitzt jeder der Themenparks eine ganz eigene Hauptattraktion, die als Wahrzeichen gilt und in der Regel schon aus der Ferne zu sehen ist. Auch zwei gesonderte Wasserspielplätze beherbergt das Resort: In Disney’s Blizzard Beach und Disney’s Typhoon Lagoon können Sie auf Wellen reiten, sich auf Rutschen austoben oder einfach auch den Strand genießen.

Fantastische Träume

Eines ist klar: Der Ausflug in das Reich der Fantasie nimmt Zeit in Anspruch. Wer alles sehen und sich dabei auch noch erholen möchte, muss deutlich mehr als nur einen Tag in Disney World einplanen. Nach einem geeigneten Hotel müssen Sie allerdings nicht lange suchen. Die im Resort gelegenen Hotels zeichnen sich durch viele Annehmlichkeiten aus und bieten jede Menge Komfort. Durch zusätzliche Programme sorgen sie für noch mehr Spaß und Unterhaltung, sodass Ihr Urlaub ein voller Erfolg wird.

Interessante Fakten zu Disney World im Überblick:

  • Besucher: ca. 40 Millionen im Jahr
  • Fläche: 15.000 Hektar
  • Baukosten: 400 Millionen Dollar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *